News aus dem Verein

2024

Hüsliputz und Eröffnungschiessen

Bei schönstem Frühlingswetter und warmen Temperaturen haben wir am Morgen des 13. Aprils 2024 unser Hüsli aus dem Winterschlaf aufgeweckt und geputzt. Und nach einem feinen Essen gekocht von Flo, habe wir uns fürs Eröffnungsschiessen bereit gemacht. 8 Schützen und Schützinnen haben am Eröffnunsschiessen teilgenommen, dabei hat Ruth den ersten Platz mit 175 Punkten, Luciano den zweiten Platz mit 173 Punkten und Reto den dritten Platz mit 167 geholt. Herzliche Gratulation und vielen Dank allen Helfern.

 

 

Nachrichten der Armbrustschützen - Oberizytig 252

Unser Schiessbetrieb ist während den Wintermonaten eingestellt. Um die Kameradschaft über diese Zeit aufrechtzuhalten, trafen wir uns jeweils einmal pro Monat zu einem Höck. Auch der Boccia-Abend in Wülflingen, mit einem vorgängigem Pizzaessen, war sehr unterhaltsam, machten doch die Kugeln nicht immer das, was wir vorhatten…

Generalversammlung

Unsere 118. Generalversammlung fand dieses Jahr im Rest. Rössli, in Seen statt.  

Wir starteten mit einem gemeinsamen Abendessen, dabei wurde angeregt über die kommende Saison diskutiert. Damit der Schützenmeister unsere Zielscheiben vorbereiten kann, wurden die Mitglieder aufgefordert die Liste über das gewünschte interne Schiessprogramm auszufüllen. Auch lagen bereits einige Schützenfester zur Anmeldung auf.

Um 20.00 eröffnete unser Vize Präsident Marco Thurnherr die Generalversammlung und führte uns speditiv durch die 15 Traktanden.

Da im vergangenen Jahr der Verein mehrheitlich nur von 3 Vorstandsmitgliedern geführt wurde, ist es unser Ziel, den Vorstand unbedingt zu erweitern. Mit Tobias Boss wurde ein zusätzliches Vorstandsmitglied gefunden, leider aber keine weiteren. Auch gehen wir ohne Präsidenten in die neue Saison. Um den Vorstand zu entlasten, übernehmen wiederum einige Mitglieder diverse Arbeiten.

Unser internes Jahresprogramm haben wir etwas reduziert. Wir beteiligen uns aber an 6 Schützenfester und nehmen am Oberifäscht teil.

Neu überdenkt wurde auch unser Trainingsabend. Da für einige Mitglieder der Donnerstag nicht ideal war, haben wir unseren Trainings- und Monats-Höck auf den Mittwoch verlegt.

Unter dem Traktandum Ehrungen, wurde Yvonne Wiederkehr aufgerufen. Als Dank und Wertschätzung für 15 Vereinsjahre, überreichten wir Yvonne einen Blumenstrauss.

Um 21.45 konnte Marco Thurnherr die Generalversammlung schliessen.

 

Kennen Sie die heutige moderne Armbrust?  

Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Kontaktperson: Michi Bütler vorstand(at)asvoberwinterthur.ch

für den Armbrustschützenverein

Ruth Rinderknecht